Blog – #mabhbloggt

Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Viele Menschen verbringen mehr Zeit mit ihren Kollegen und Vorgesetzten, als mit Freunden oder der Familie. Die Arbeitsbedingungen sowie die Beziehung zu den Kollegen haben einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden, psychische Belastungen...

Immer mehr Menschen führen die Grippeschutzimpfung durch, um möglichst gesund durch die langen Herbst- und Wintermonate zu kommen. Mittlerweile bieten auch zahlreiche Unternehmen Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit sich direkt im Betrieb impfen zu lassen. Weshalb eine Grippeschutzimpfung durch einen Betriebsarzt...

Viele Berufe erfordern vorab eine Einstellungsuntersuchung, da die Durchführung einiger Tätigkeiten möglicherweise starke körperliche oder geistige Anstrengungen von Arbeitnehmern erfordern. Um aus gesundheitlicher Perspektive festzustellen, ob der Bewerber sowohl körperlich als auch psychisch für die Anforderungen der entsprechenden Tätigkeit geeignet ist,...

Wenn die Wohnung auch nachts nicht abkühlt und einen schon das Nichtstun erschöpft, weiß man: Der Hochsommer ist da. Mit dem Juli steht der Hochsommermonat schlechthin vor der Tür. In einigen Bundesländern haben bereits die Sommerferien begonnen und es stehen...

Die G26.3 Untersuchung ist eine arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung, im Rahmen welcher die körperliche Eignung für berufliche Tätigkeiten mit Atemschutzgeräten festgestellt wird. Diese kann, wie alle weiteren arbeitsmedizinischen Untersuchungen, vor Ort bei Medic Assistance durchgeführt werden. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen...

Höhenverstellbare Tische am Arbeitsplatz werden für Arbeitnehmer, welche ihrer Tätigkeit hauptsächlich im Büro nachgehen, ein immer größer werdendes Thema. Die praktischen Tische fördern nämlich eine aufrechte Haltung, die Möglichkeit des Arbeitens im Stehen und verbessern somit die Rückenmuskulatur, was zu...

Die G41-Untersuchung ist eine arbeitsmedizinische Eignungsuntersuchung der körperlichen Gesundheit von Beschäftigten, die Arbeiten mit Absturzgefahr ausüben. Umgangssprachlich wird bei diesem Test auch von einer „Höhentauglichkeit“ gesprochen. Bei dieser Eignungsuntersuchung werden Angestellte auf die Leistungsfähigkeit in enormen Höhen geprüft. Die Begutachtungen werden...

Eine sogenannte Gefährdungsbeurteilung ist ein Verfahren, welches zum Bewerten von möglichen Gefahren an Arbeitsplätzen gedacht ist. Sie umfasst das systematische Ermitteln und Beurteilen bzw. Bewerten möglicher Gefährdungen am Arbeitsplatz, aber auch das Festlegen von erforderlichen Maßnahmen, um Gefährdungen zu vermeiden...

Die sogenannte G37-Untersuchung ist eine vom Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) geregelte Vorsorgeuntersuchung, um mögliche gesundheitliche Schäden, die beim Arbeiten an Bildschirmen z.B. im Büro auftreten können, frühzeitig zu erkennen. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, seinen Mitarbeitern diese Untersuchung anzubieten. Mitarbeiter können diese hingegen...

+49 8000 115 116
Kontakt aufnehmen
Betriebsarztkalender
Newsletter