BGM: Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Ein betriebliches Gesundheitsmanagement fokussiert sich auf die Planung, Durchführung und Bewertung von gesundheitsbezogenen Maßnahmen innerhalb eines Unternehmens. Das BGM gliedert sich derweil noch in weitere Teilbereiche, wie die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM), oder auch das Fehlzeitenmanagement.

 

In einer sich ständig wandelnden Geschäfts- und Arbeitswelt nimmt die Bedeutung eines strukturierten Gesundheitsmanagements stetig zu. Medic Assistance steht Ihnen zur Seite, um ein maßgeschneidertes BGM in Ihrem Unternehmen zu etablieren, das nicht nur dem aktuellen Zeitgeist entspricht, sondern auch zukunftsorientiert wirkt.

Was ist ein betriebliches Gesundheitsmanagement?

Das betriebliche Gesundheitsmanagement stellt einen auf Ihr Unternehmen maßgeschneiderten Prozess dar, der gezielt die Planung, Umsetzung und Bewertung gesundheitsfördernder Maßnahmen umfasst.

Die häufigsten Ursachen für Fehlzeiten bei Mitarbeitern*innen

Chronische Krankheiten, Rückenprobleme und psychische Probleme sind die häufigsten Gründe, weswegen Mitarbeiter*innen nicht mehr leistungsfähig sind oder ganz ausfallen. Sie als Arbeitgeber können mehr zur Gesundheit Ihrer Mitarbeiter beitragen, als Sie denken. Denn oft hängen die Probleme mit den Bedingungen am Arbeitsplatz zusammen. Diese können sein:

Schlechtes Betriebsklima
(Streit, Konflikte, Unzufriedenheit, Mobbing)

Über- oder Unterforderung (Stress, Burnout, Demotivation)

Ergonomie am Arbeitsplatz
(unpassende Büroarbeitsplätze)

Mangelnde Arbeitssicherheit, schlechte
Bedingungen (Lärmpegel, belastende Gerüche)

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen

 

Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) zielt darauf ab, maßgeschneiderte Angebote für Mitarbeiter zu entwickeln, die deren Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Zufriedenheit und Eigenverantwortung fördern. Wir setzen gezielte Maßnahmen ein, um die Gesundheit Ihres Teams nicht nur zu erhalten, sondern aktiv zu stärken und zu fördern.

 

Aber auch die gezielte Weiterentwicklung und Koordination der geschäftlichen Rahmenbedingungen ist ein zentraler Punkt des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

Beim betrieblichen Gesundheitsmanagement können objektive Erhebungsverfahren (Fragebögen) sowie Workshops eingesetzt werden. Die sorgfältige Analyse und Bewertung der Ergebnisse des BGM ermöglicht es, die Effektivität der Maßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Zudem kann die Beurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz in das Gesundheitsmanagement integriert werden, um ein ganzheitliches Wohlbefinden zu gewährleisten.

Kathrin Kießling_freigestellt

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist nicht nur eine Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch in den nachhaltigen Erfolg Ihres Unternehmens. Gemeinsam schaffen wir eine Arbeitsumgebung, in der Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit Hand in Hand gehen.

Kathrin Kießling | Gesundheitskoordinatorin

BGM: Die Vorteile im Überblick

Gesundheit und Glücksempfinden
der Belegschaft

Kostenreduzierung

Aufwertung des
Unternehmensimages

Arbeitszufriedenheit

Bindung bestehender & Anziehen neuer Talente

Wir helfen Ihnen weiter, deutschlandweit!

 

Durch unsere betriebsärztlichen Praxen und arbeitsmedizinischen Zentren bieten wir
unseren Kunden eine arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Beratung und
Betreuung in ganz Deutschland an.

Alle Standorte anschauen

Wir bieten unter anderem folgende BGM-Maßnahmen

Mitgestaltung Ihrer Gesundheitstage durch individuelle Vorträge und Gesundheitschecks

Schneller Kontakt, individuelle Begleitung
und jederzeit flexibel: Medic Assitance.

 

Diese und weitere BGM-Maßnahmen bieten wir Ihnen in Form von Kursen
oder Einzel-Coachings bzw. als begleitende Dienstleistung online, bei Ihnen
vor Ort oder an unseren Standorten in Nürnberg, Berlin, Ulm oder, Bergen
auf Rügen
an.

Unser Blog – #mabhbloggt

Mit regelmäßigen Blogbeiträgen versuchen wir unsere Expertise und unsere Erfahrung im Bereich Arbeitsschutz weiterzugeben. Wir thematisieren aktuelle Entwicklungen sowie Änderungen und geben Ihnen sinnvolle Tipps und Informationen zu sämtlichen Themen aus der Welt der Arbeitsmedizin und der Arbeitssicherheit. Klicken Sie rein, wenn #mabhbloggt!

+49 8000 115 116
Kontakt aufnehmen
Betriebsarztkalender
Newsletter