Newsletter 4/2019

Newsletter 4/2019: Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch

In unserem Newsletter 4/2019 haben wir für Sie unter anderem wertvolle Tipps aufbereitet, wie Sie gesund und fit durch die anstehenden Feiertage und sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen. Außerdem erklären wir, wie sich Schichtarbeit auf die Gesundheit auswirkt und was es mit der Firmenfitness als Möglichkeit der betrieblichen Gesundheitsförderung auf sich hat. Darüber hinaus widmen wir uns noch dem 100-jährigen Jubiläum der Sicherheitsbeauftragten und stellen die wichtigsten Änderungen der Technischen Regeln für Betriebssicherheit vor.

Gesund und fit durch die Feiertage

Die Weihnachtszeit gehört zu den beliebtesten Zeiten im Jahr. So steht die Familie, die Erholung und gutes Essen im Fokus. Gerade an den Weihnachtstagen wird tendenziell aber doch viel Ungesundes genascht und deftiges Essen zu sich genommen. Wir haben die perfekten Tipps und Alternativen, damit auch Sie fit und ausgewogen durch die Feiertage kommen.

Tipps für gesunde Feiertage!

Neujahrsvorsatz? Firmenfitness!

In vielen Unternehmen ist der betriebliche Gesundheitsschutz mit der betrieblichen Gesundheits-förderung längst fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Einen wertvollen Beitrag dazu kann die Firmenfitness leisten.

Alle Details auf einen Blick!

Rundes Jubiläum für den Sicherheitsbeauftragten

Die Sicherheitsbeauftragten gibt es seit genau hundert Jahren. Dabei leisten diese nach wie vor einen wertvollen Beitrag für die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Wie hat sich die Rolle der Sicherheitsbeauftragten im Arbeitsschutz über die Jahre hinweg verändert und mit welchen Entwicklungen ist in Zukunft zu rechnen?

Erfahren Sie mehr!

Keine Arbeit mehr ohne Absturzsicherung

Anfang des Jahres wurden die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 überarbeitet und mit einer wesentlichen Änderung bedacht: Ein Arbeiten ohne Absturzsicherung ist nicht mehr erlaubt – so soll die hohe Anzahl an Abstürzen und Arbeitsunfällen minimiert werden.

Das müssen Sie jetzt wissen!

Sicher unterwegs in der dunklen Jahreszeit

Die uneingeschränkte Mobilität ist ein wertvolles Gut für jeden Menschen. Ob nun zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit Hilfe der Transportmittel Auto, Bus, Bahn oder Flugzeug. Damit diese Mobilität aber auch zum Wohle des betrieblichen Arbeitsschutzes eine sichere Mobilität darstellt – gerade in der dunklen Jahreszeit – sind wichtige Maßnahmen zu ergreifen.

Lesen Sie hier unsere Tipps!

Schichtarbeit als Gefahr für die Gesundheit?

Die Schichtarbeit ist in Deutschland ein verbreitetes Arbeitszeitmodell. Dabei befeuern vor allem mögliche gesundheitliche Auswirkungen die Debatte um die Gefahr, die von Schichtarbeit ausgeht.

Wir klären Sie auf!

Sie möchten uns besser kennenlernen oder wünschen eine Beratung?

Mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot unterstützen wir unsere Kunden bei der Umsetzung gesetzlicher Anforderungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin. Dabei verfolgen wir das Ziel, eine erfolgreiche Zukunft mit sicheren Arbeitsplätzen für unsere Kunden und deren Belegschaft zu gestalten. Wir teilen gerne unsere langjährige Erfahrung und stehen Ihnen bei allen Fragen und Angelegenheiten zur Verfügung.

Beratung anfordern

Medic Assistance wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Mit dem Newsletter 4/2019 schließen wir das Jahr 2019 ab. An dieser Stelle möchten wir uns bei all unseren Kunden für eine angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2019 bedanken – natürlich sind wir auch 2020 wieder für Sie da und unterstützen Sie bei allen Fragen und Angelegenheiten rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!
Ihr Team von Medic Assistance